Willkommen

Wohnen im Grünen, ohne auf den Komfort städtischer Angebote zu verzichten!
Ortsnah in der Gemeinde Schlangenbad, im Zuzugsbereich vieler Familien, bietet das musikalische Angebot des VFmU professionellen Musikunterricht für jeden, für Groß und Klein.

Baerstadt Musikschule LOGO
Aktuelles

Schlagzeugkonzert in Bärstadt – Ein Rundumschlag!



Musikfreunde aufgepasst! Am 2.11.2019 wird in der Aula der Äskulapschule ein Schlagzeugkonzert der besonderen Art stattfinden. Ab 18 Uhr präsentieren sich in einem kurzweiligen Vortragsabend die Schülerinnen und Schüler der beiden Schlagzeuglehrer des Vereins zur Förderung von musikalischer Unterrichtung e.V. (VFmU). Im Rahmen des Konzerts werden sich auch die beiden Lehrer Felix Uttenreuther und Lucas Dillmann musikalisch vorstellen. Lucas Dillmann studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt das Hauptfach Schlagwerk und ist diplomierter Schlagzeuger und Pädagoge. Felix Uttenreuther schloss an der Hochschule für Musik Nürnberg seinen Masterstudiengang im gleichen Fach ab. Beide sind Schlagzeuger beim Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz und darüber hinaus in verschiedenen Opernhäusern, Theatern und Orchestern tätig.

Lucas Dillmann unterrichtet seit Februar 2017 für den VFmU Schlangenbad-Bärstadt; Felix Uttenreuther stieß im April diesen Jahres aufgrund der hohen Nachfrage zum Lehrerteam hinzu, hat aber noch Kapazitäten und freut sich über weitere Anmeldungen. Das Ausbildungsspektrum umfasst bei beiden nicht nur das allseits bekannte und beliebte Drumset, welches fast ausschließlich in Bands eingesetzt wird, sondern deckt auch den gesamten klassischen Schlagwerkbereich, sowie die Percussion ab. Einige dieser besonderen Instrumente, wie etwa die Marimba oder das Vibraphon, werden Sie auch im Konzert hören können. Ein Vortrag wird sogar auf einem Möbelstück musiziert werden, von dem Sie mit Sicherheit nicht gedacht hätten, dass es derart klangvoll und rhythmisch fulminant sein könnte.

Wir laden Sie herzlich dazu ein bei diesem Konzert als Zuhörer eine kurzweilige Zeit zu verleben und freuen uns auf zahlreichen Besuch. Der Eintritt ist frei; lassen Sie sich überraschen.
Presse