Alvhild Barbatschi
„Im Wesen der Musik liegt es,
Freude zu bereiten.“
Aristoteles
Alvhild Barbatschi - Blockflöte, Klavier & Querflöte

„Mir liegt sehr viel daran, im und am Erlernen eines Instrumentes die Musizierfreude in den Vordergrund zu stellen und Musik so als Bereicherung in allen Lebens- und Gefühlslagen zu begreifen. Auch liegt die Vielfalt der Musik, in all ihren Klangfacetten, ihren Epochen, Genres, Stilen und den unterschiedlichen Instrumentenklängen mir sehr am Herzen. Dies im individuell ausgerichteten Unterricht zu vermitteln und die persönliche Ausdruckskraft zu stärken ist die Ausrichtung meiner Musikpädagogik.

Selbst bezeichne ich mich als Musikantin, im Sinne davon, dass die wahre Freude im Musizieren selbst liegt. Außerhalb der Lehrtätigkeit bedeutet das neben Auftritten mit „Duo Flautando“, dem Flötenquartett „flautaney“ oder dem Ensemble „Pfeiffwerck“ auch musikalische Gestaltungen von festlichen Anlässen durch das „trio musaik“ (Akkordeon, Cello, Klavier, Flöten) und das Begleiten von Gottesdiensten oder Trauerfeiern auf der Orgel, sowie klassischen Chorgesang in Kantoreien.

Studiert habe ich an der Uni Gießen, Flöte, Klavier und Gesang, sowie Grundschulpädagogik. Nach einer Ausbildung in Gestalttherapie habe ich im Rheingau eine private Musikschule gegründet und diese über zehn Jahre geführt. Freue mich nach einem zweijährigen Auslandsaufenthalt in Norwegen nun auf den neuen Wirkungskreis in Bärstadt.“

Unterrichtstage : Mittwoch und Donnerstag

Kontakt
Tel. 0172 612 71 33
E-Mail: musaikt-online.de

zurückblättern